Kundalini Yoga nach Yogin Bhajan ist ein Rajyoga (Königsdisziplin des Yoga), das darauf abzielt, das höchste Bewußtsein, das in jedem Menschen schlummert, zur Entfaltung zu bringen. Es wirkt sofort, und die Erfahrungen der Übungen gehen direkt ins Herz.  Gerade in dieser Zeit der schnellen Veränderungen und des steigenden Drucks auf Körper und Psyche ist es die effektive Methode, um Balance und Ausgeglichenheit zu erzeugen und mit den Ereignissen Schritt zu halten.

Im Kundalini Yoga werden in kreativer Weise dynamische und statische Yogastellungen mit Atem, Mantra und Konzentration zu Übungsreihen verbunden.
Eine Unterrichtseinheit dauert ca. 90 Minuten.

Basierend auf dem Prinzip von Anspannung und Entspannung werden die gesamte Körpermuskulatur, die Atmung, das Nervensystem, das Drüsensystem, und das Immunsystem gestärkt, sowie die Beweglichkeit und Koordination geschult.

Die anschließende Entspannungsphase erlaubt die Integration der Übungseffekte auf tiefer Ebene.

Eine Meditation am Ende jeder Yogastunde erzeugt mentale Balance.